thinkabout - Weblog @ myblog.de: SaferSurf active [uggypfbm]




Mein Schreiben, mein Atmen.
(Manfred Hinrich)

Vom Tagebuch des Alltags bis zum zeitlosen meditativen Text in Prosa oder Poesie. Teile mit mir unbeschwerte und schwere Gedanken, und versuche, Grau in Blau zu verwandeln - unter welchem Himmel auch immer.

Meine neue Domain, passwortfrei:

Loading


Kategorien
Achtsamkeit ¦ zum Blog(gen) ¦ Bunt gemischt ¦ Erdlinge ¦ Egon & Nirvan ¦ Gedankensprudel ¦ Gesellschaftlich ¦ Lyrisch-Poetisch ¦ Politisch ¦ Prosa (-isch?) ¦ Quellwasser ¦ Tagebuch ¦ Ungesandtes ¦ Versandtes ¦ Zahlen sprechen ¦ Zeit ¦ Zwischen Tagen ¦
rundum Fussball
Zusatzseiten
Das Huhn, mein Lehrer ¦ Reisen ¦ Unsere Psalmen ¦ Dalai Lama in Zürich ¦ Die Kutsche ¦ Kurzgeschichten ¦ Moment!Aufnahme ¦

Eine wirkliche Liebesgeschichte



Eine 80jährige Frau wurde wegen Ladendiebstahls verhaftet.

Als sie dem Richter vorgeführt wurde fragte der: "Was haben Sie gestohlen?"

"Eine Dose Pfirsiche" war die Antwort. Auf die Frage, warum sie die Dose gestohlen habe, sagte sie, sie sei hungrig gewesen.

Dann fragte der Richter wieviele Pfirsiche in der Dose waren. Sie sagte: "Sechs". Darauf sagte der Richter zu ihr: "Dann geben ich Ihnen 6 Tage Gefängnis".

Bevor er den Urteilspruch verkünden konnte meldete sich der Ehemann zu Wort mit der Frage, ob er auch etwas sagen dürfe. Der Richter:"Worum geht es?"

Der Ehemann: "Sie hat auch eine große Dose Erbsen geklaut".

 

Mit Dank an Tina

23.3.07 21:34
 
Letzte Einträge: Drüben ist Nr. 3000 erreicht, Wie geht es hier wohl weiter?


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Martha / Website (23.3.07 21:37)
wieder mal einen lieben Gruss dalass


Ani / Website (23.3.07 21:47)
Das ist aber böse. xD


Tina (24.3.07 04:51)
Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte,
durch die viel Gutes
in den Menschen hineinhuschen kann.
(Christian Morgenstern)

...deswegen hier noch was zum Schmunzeln


Aus einem Elternbrief der Schulleitung am Schuljahresbeginn:
"Nehmen Sie sich vor, nicht alles für bare Münze zu nehmen, was Ihr
Kind über uns Lehrer erzählt. Und wir versprechen Ihnen, dass wir
auch nicht jede Einzelheit davon glauben, wie es angeblich bei Ihnen
daheim zugeht."

************************

Drei alte Damen trafen sich an einem stürmischenTag auf der Straße.
Der Wind blis so stark und laut, dass sie einander kaum verstanden.
"Es ist windig", sagte die eine. "Nein, es ist Donnerstag", sagte die
andere. "Ich auch", sagte die dritte. "Lasst uns etwas trinken gehen!"

gefunden bei:http://www.schulhauser.de/assets/s2dmain.html?http://www.schulhauser.de/index2.html

Ein schönes Wochenende Euch allen....

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Creative Commons License
Die Inhalte dieser Seiten sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.



Gratis bloggen bei
myblog.de